Über uns

GEISEL PRIVATHOTELS: EINE MÜNCHENER ERFOLGSGESCHICHTE

Familie-Geisel-Content18 Sterne, 4 Hotels, 4 Restaurants – eine Familie. Das Unternehmen Geisel Privathotels ist seit über 100 Jahren familiengeführt. Und was immer die Familie Geisel anpackt: Stets ist leidenschaftliches Engagement für das Wohl der Gäste aufs Engste verbunden mit einer individuellen Handschrift und dem Mut, Neues zu wagen. Diese stolze Tradition wird heute von den drei Brüdern Carl, Michael und Stephan Geisel in vierter Generation in die Zukunft geführt.

PRIVATHOTELLERIE MIT IDEEN – SEIT 1900

Die Erfolgsgeschichte der Familie Geisel beginnt um 1900 mit der Bewirtschaftung des Löwenbräuzeltes auf dem Oktoberfest. Doch schon mit der Eröffnung des „Pasinger Weinbauer“ 1923 begeben sich Anna und Karl Geisel auf bierfremdes Terrain – mit großem Erfolg. Noch konnte niemand ahnen, welchen Stellenwert die ausgeprägte Wein-Kompetenz für das junge Familienunternehmen einmal haben sollte. Als Jahre später das „Hotel Excelsior“ dazukommt, avanciert es schnell zur Nr. 1 in München. Kurz darauf folgt mit dem „Hotel Königshof“ das dritte Hotel, mit klarem Fokus auf das Luxussegment. Seitdem ist die Familie Geisel aus der Münchener Hotelwelt nicht mehr wegzudenken.

PERSÖNLICHKEIT MACHT DEN UNTERSCHIED

Mit frischen Ideen und viel Gespür für die individuellen Ansprüche der Gäste kann das Familienunternehmen seine Position in der Münchener Spitzenhotellerie und -gastronomie stetig weiter ausbauen. 1973 erhält das „Restaurant Königshof“ einen Michelin Stern. 1991 geht „Geisel´s Vinothek“ an den Start. 1995 eröffnet in Schwabing mit dem „Cosmopolitan Hotel“ ein auf jüngere Zielgruppen ausgerichtetes 3-Sterne-City-Hotel. 2002 schreibt die Familie Geisel mit der Eröffnung des Designhotels „anna“, benannt nach der Urgroßmutter, ein neues Kapitel Münchener Hotelgeschichte. Das von Jochen Dahms, Designinterieur von Donghia und einem innovativem Lichtkonzept geprägte Hotel wird auf Anhieb unter die 100 besten Designhotels Europas gewählt. 2011 schließlich kommt mit dem „Werneckhof“ in München-Schwabing das jüngste Mitglied der Familie Geisel hinzu, das seit April 2013 mit Küchenchef Tohru Nakamura und Restaurantleiter Ireneo Tucci die Aufmerksamkeit der Fachwelt auf sich zieht. Innerhalb kürzester Zeit wird es mit einem Michelin Stern und 17 Gault Millau Punkten ausgezeichnet. So unterschiedlich die Hotels und Restaurants der Familie Geisel auch sind, so gemeinsam ist ihnen ihr Erfolgsgeheimnis: Sie zeigen Individualität und Persönlichkeit – die unverkennbare Handschrift der Familie Geisel.

MEHR ZUKUNFT – FÜR MÜNCHEN UND SEINE GÄSTE

In den nächsten Jahren realisiert die Familie Geisel wegweisende Neubauten für das Hotel Königshof und das Hotel Cosmopolitan. Zudem steht eine umfangreiche Renovierung des Hotels Excelsior an. Mit diesen Investitionen sichern wir die Zukunft unserer Mitarbeiter und die Zufriedenheit unserer Gäste am Standort München.

Münchener Luxushotels